WOHER DAS FLAIR?

Sie spüren es. Ob Sie sich unter die Menschentrauben mischen, die am Straßenrand mit Sack und Pack auf die erste Nummer des Festumzugs lauern und dann zu „Ahoi!“-Rufen die Arme hochreißen, um die Fahnenschwinger zu grüßen; ob Sie sich im Wormser Festzelt vom Publikum anstecken lassen, das es von den Bierbänken reißt, wenn es seinen Idolen auf der Bühne zujubelt; ob Sie die Kraftpakete beobachten, die beim Tauziehwettbewerb mit einem Urschrei das Letzte aus sich herauskitzeln, oder jene, die sie mit derselben Inbrunst anfeuern; ob Sie sich mit einem würzig duftenden Glas an der Nase auf ein Gespräch mit wildfremden Weinseligen einlassen, die Ihnen eine neugierige Frage zugerufen haben; ob Sie nach einer Tüte gebrannter Mandeln Ihre Erinnerungen daran auffrischen, wie es sich anfühlt, wenn Ihnen auf dem Kettenkarussell, hoch über dem Lichtermeer der Fahrgeschäfte, der kühlende Abendwind ins Gesicht weht; ob Sie ein angenehmer Schauer überläuft, wenn beim Höhenfeuerwerk über tausendfachen Ohs und Ahs ein Feuerregen den Nachthimmel erleuchtet und die schwarzen Rheinwellen glitzern lässt; wo Sie sich beim Wormser Backfischfest auch ins Vergnügen stürzen – Sie spüren dieses ganz eigene Flair.

 
 
Zuggruppe „Unser Zierfisch“ und Besucher entlang der Rheinpromenade in den 1930er Jahren
Zuggruppe „Unser Zierfisch“ und Besucher entlang der Rheinpromenade in den 1930er Jahren

(Foto: Stadtarchiv Worms)

1
Imbisstand für gebackene Rheinfische und Wormser Rostbratwürste 1933
Imbisstand für gebackene Rheinfische und Wormser Rostbratwürste 1933

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

2
Beitrag beim ersten Backfischfestumzug im Jahre 1933
Beitrag beim ersten Backfischfestumzug im Jahre 1933

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

3
Beitrag beim ersten Backfischfestumzug im Jahre 1933
Beitrag beim ersten Backfischfestumzug im Jahre 1933

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

4
Beitrag beim ersten Backfischfestumzug im Jahre 1933
Beitrag beim ersten Backfischfestumzug im Jahre 1933

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

5
Auch 1938 gab es den beliebten gebackenen Backfisch mit Brötchen
Auch 1938 gab es den beliebten gebackenen Backfisch mit Brötchen

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

6
Karussell auf dem Festplatz 1938
Karussell auf dem Festplatz 1938

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

7
Süßwarenstand im Jahre 1938
Süßwarenstand im Jahre 1938

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

8
Tolle Momentaufnahme von 1948
Tolle Momentaufnahme von 1948

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

9
Fußgängerbrücke zum Festplatz über die B9 im Jahre 1961
Fußgängerbrücke zum Festplatz über die B9 im Jahre 1961

(Quelle: Stadtarchiv Worms, F2454-40)

10
Sicht auf die Fußgängerbrücke und zum Eingangstor im Jahre 1961
Sicht auf die Fußgängerbrücke und zum Eingangstor im Jahre 1961

(Quelle: Stadtarchiv Worms, F2453-43)

11
Losstand mit diversem Puppenangebot im Jahre 1964
Losstand mit diversem Puppenangebot im Jahre 1964

(Quelle: Stadtarchiv Worms)

12
 
Logo Volksbank Alzey-Worms eG

EWR – Mit Herz und Energie
 

Wormser Kultur-Newsletter

Melde Dich an und bleib informiert über Events und Highlights in Worms.

Folge dem Backfischfest auch bei

Verlinkung zur BFF-Facebook-Seite
Verlinkung zur BFF-Twitter-Seite
 

Das Wormser Backfischfest ist eine Veranstaltung der Stadt Worms und der Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms.

Logo Nibelungenstadt Worms